NLA: Fällt am kommenden Wochenende schon eine Vorentscheidung?

Player Of The Day (Runde 8)
8. January 2017
Player Of The Day (Runde 9)
30. January 2017
Zeige alles

NLA: Fällt am kommenden Wochenende schon eine Vorentscheidung?

Am 28./29. Januar steht die erste Doppelspielrunde der Rückserie in der NLA an. Erfreulich steht das Team Argovia auf dem 2. Tabellenplatz, punktgleich mit Uzwil und St. Gallen. Der Abstand zum Tabellenfünften Yverdon (die ersten vier erreichen die Play-Offs) beträgt sechs Punkte und sollte unser Team sich dieses Wochenende erfolgreich schlagen, wäre das schon ein grosser Schritt in Richtung Play-Offs.

Aber die Gegner werden es unserem Team nicht leicht machen. Am Samstag heisst dieser Genf (in Winterthur als „Heimspiel“ – die Sporthalle in Brühl ist besetzt). Gegen Genf gewannen wir zum Saisonauftakt mit 7:1, jedoch kämpft Genf nun gegen den Abstieg (zuletzt sehr erfolgreich) und hat sich dafür bei den Herren mit einem Doppel– und MixedSpezialisten deutlich verstärkt. Das wird für Nikita eine spannende Herausforderung. Offen ist auch, ob unsere „jungen Wilden“ und die Damen im Damendoppel, wie im Hinspiel, punkten können.

NLA „Heimspiel“ und Auswärtsspiel (in der Nähe):

·         Am Samstag, dem 28. Januar, um 14.00 Uhr gegen Genf in Winterthur, Badmintoncenter Shuttlezone Winterthur.

·         Am Sonntag, dem 29. Januar, um 15.00 Uhr gegen Adliswil in Adliswil, Sportanlage Tüfi.

 

Am Sonntag geht es nach Adliswil. Beim Team aus Adliswil wird es sehr darauf an-kommen, mit welchen Ausländern sie antreten: Sind sie vollständig (Kaisti, Hogianto und Campell bei den Herren), ist Adliswil in allen Doppeln sowie den ersten beiden Herreneinzeln sehr stark und zudem mit Linda Zetchiri im Dameneinzel (aktuell Nr. 4 in Europa) realistisch kaum zu schlagen.

NLB: Die 2. Mannschaft vom Team Argovia spielt bereits am Donnerstag um 20.00 Uhr abends auswärts gegen Baselland. Gegen den Tabellenletzten sollte nach den zuletzt gezeigten guten Leistungen ein klarer Sieg möglich sein. Schwerer wird es am Samstag gegen Vitudurum, die punktgleich mit dem Team Argovia 2 auf dem 5. Tabellenplatz liegen. Das Spiel beginnt um 17.15 Uhr in Winterthur direkt im An-schluss an die NLA-Begegnung.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Gönnern sowie allen anderen, dass Sie uns während der Saison unterstützen, und freuen uns auf spannende Spiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.