11. November 2015

World Junior Championships 2015 – Die Spiele sind absolviert

Ronja Stern hat im Einzel und Mixed mit Benedikt Schaller jeweils die zweite Runde erreicht. Dort unterlagen sie ihren starken asiatischen Gegnern. Die Resultate 
6. Februar 2016

Ronja Vizeschweizermeisterin bei der Elite

Ronja Stern vom Team Argovia wird Vizeschweizermeisterin  An der Elite Schweizermeisterschaften in Couvet (NE) gewinnt Ronja die Silbermedaille im Dameneinzel. Sie verliert erst im Finale gegen die […]
7. Februar 2016

3. Rang für Lea und Ronja

An den Elite Schweizermeisterschaften erreichten Lea Müller und Ronja Stern den sehr guten 3. Rang im Damendoppel. Sie verlieren im Halbfinale gehen Sanya Herzig und Marion […]
10. Februar 2016

Erfolgreiche Aargauerinnen an den Schweizemeisterschaften

Ronja Stern holt sich den Vize-Schweizermeistertitel im Einzel und im Doppel an der Seite von Lea Müller die Bronzemedaille an den Badminton Schweizermeisterschaften im Val-de-Travers. Von […]
5. September 2016

Ronja an den Slovak Open im Halbfinale

Ronja Stern kehrt mit vollen Händen aus Trencin zurück in die Schweiz. Zwar gab es bei dem Turnier der Future Series kein Preisgeld zu gewinnen, dafür […]
10. Oktober 2016

Erfolgreiches Wochenende für die Schweizer

Ein Turniersieg, ein zweiter Platz, drei Halbfinal- und eine Viertelfinal-Teilnahme – so lautet die Schweizer Erfolgsbilanz des vergangenen Wochenendes. Die 17-jährige Jenjira Stadelmann gewann am Sonntag ihr erstes Turnier auf […]
14. Juli 2017

Canada Open 2017: Ronja im Viertelfinale

Ronja mit Ex-Meistertrainer Andrew Dabeka (CAN) Nach ihrem Sieg gegen Natalia Koch ROHDE (BWF 39) aus Dänemark, steht Ronja Stern im Viertelfinale. zu den Resultaten…
15. Juli 2017

Canada Open 2017: Ronja scheidet aus

Ronja scheidet im Viertelfinale gegen die favorisierte Koreanerin Joo I Jeon aus.   zu den Resultaten…
2. Juni 2018

Neue Gesichter beim Team Argovia

Für Ronja Stern kommen Evgeniya Kosetskaya und Maryna Ilyinskaya Das Team Argovia freut sich über zwei Top-Neuzugänge als Verstärkung bei den Damen: Evgeniya Kosetskaya aus Russland […]